Gut zu wissen

Location

Das comeback 2018 findet in der Alten Börse Marzahn im Berliner Osten statt.

An- und Abreise

Vom Berliner Hauptbahnhof erreicht ihr die Alte Börse Marzahn in ca. 40 Minuten mit der S-Bahn S5 oder S7 (Haltestelle Friedrichfelde-Ost, danach noch ein Fußweg von ca. 10 Minuten) oder in ca. 50 Minuten mit der Straßenbahn M8 (Haltestelle: Beilsteiner Straße). Bitte plant eure Anreise so, dass ihr am Freitag zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr in der Alten Börse Marzahn ankommt und am Sonntag nicht vor 13:00 Uhr abreist. Für eure Rückreise erhaltet ihr vor Ort Lunchpakete.

Möchtet ihr gemeinsam nach Berlin anreisen und euch schon im Vorfeld absprechen? Wir senden an alle, die sich dafür anmelden, eine Teilnehmer/-innenliste mit Kontaktdaten zu. Außerdem könnt ihr hierfür auch gern das Facebook-Event nutzen.

Unterkunft

Wir übernachten im Generator Hostel Prenzlauer Berg. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern. Bettwäsche ist vorhanden, aber Handtücher müssen selbst mitgebracht werden. Die zentrale Anlaufstelle am Anreisetag ist für alle zunächst die Alte Börse Marzahn; dort bekommt ihr weitere Informationen. Für den Transfer zwischen dem Hostel und der Alten Börse stellen wir euch ein Kombi-Ticket der BVG zur Verfügung, mit dem ihr den ÖPNV an allen Tagen nutzen könnt. Mit der Straßenbahn M8 kommt ihr ohne Umsteigen vom Hostel zur Alten Börse.

Party

Natürlich wollen wir nicht nur tagen, sondern auch gemeinsam mit euch feiern. Am Samstagabend habt ihr dazu die Gelegenheit bei unserer großen Party in der Alten Börse.

Kosten

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung, das gesamte Programm sowie An- und Abreise übernimmt JUGEND für Europa. Die Fahrtkostenerstattung erfolgt auf Grundlage der günstigsten Möglichkeit (Bahn 2. Klasse, Sparpreise, BRKG) nach dem comeback gegen Einsendung der Originaltickets. Bittet beachtet vor Buchung eurer Reise unsere Hinweise zur Fahrtkostenerstattung.

Bitte beachtet, dass bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen eine Stornogebühr in Höhe von 30 € anfällt. Daher meldet euch bitte frühzeitig unter comeback@jfemail.de, wenn ihr doch nicht am comeback teilnehmen könnt. So ermöglicht ihr Interessent/-innen von der Warteliste die Teilnahme an der Veranstaltung.